EOS® - Funktionsdesign

Cortina Web-Content Seite 05 Bild 0001

Optimale Passgenauigkeit in der Glasleiste

Modelle BB10 U, BB20 U, BB30 U und andere Modelle

Modelle mit dezenter Spannschiene, die sich schrägen und runden Glasleisten anpasst. Spann-und Bedienschiene überdecken sich, unerwünschte Lichtschlitze werden vermieden oder reduziert.

Die EOS®-Spannschiene ist deutlich kleiner (18 × 9 mm) als die meisten anderen im Markt genutzten Schienen (z.B.: 22 × 17 mm) und somit erheblich dezenter.

Cortina Web-Content Seite 05 Bild 0001

Maßhaltige Stoff- und Schienenbreite

Modelle BB24, BB20, BB10, BB30, AO10 und andere Modelle
(jeweils bei D1-Montage)

Die seitliche Schnittkante der Stoffe schließt mit den Endkappen ab. Seitlicher Lichteinfall wird weitgehend reduziert, Standard bei Modell BB24. Konstruktionsbedingt nicht bei allen Modellen möglich.

Cortina Web-Content Seite 05 Bild 0001

Ober-, Spann- und Bedienschienen

Leichtigkeit und eine zurückhaltende Linienform bei minimaler Baugröße bestimmt das Design der Ober-, Bedien- und Spannschienen des EOS®-Systems.

Cortina Web-Content Seite 05 Bild 0001

Geschlossene Schienensysteme

Viele BB- und AO-Modelle sowie andere Modelle

Fast alle EOS®-Schienenprofile werden oben abgedeckt. Es wird verhindert, dass Staub und Schmutz von oben in das Profil fällt. Eine dauerhafte Funktion wird dadurch gewährleistet. Zudem bleibt das Innenleben der Schienen verborgen.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.